28 total views,  2 views today

Spendenaktion MFHC für die Schausteller des ausgefallenen Voksfestes

PRESSEMITTEILUNG

Spende Ressort Digitales & Kommunikation
Motorrad Freunde zeigen Herz für Schausteller Telefon +49 7951 403-1283
E-Mail medien@crailsheim.de
Datum 15.10.2020

Tradition im Blut. Innovation im Kopf. Hohenlohe im Herzen.
Die Motorrad Freunde Hohenlohe Crailsheim haben am Donnerstag insgesamt 1.500 Euro an die Schausteller in der Region gespendet. Sozial- & Baubürgermeister Jörg Steuler nahm stellvertretend den Scheck entgegen.

Knatternde Motorengeräusche waren am Donnerstagvormittag auf dem Marktplatz zu hören. Mit drei Bikes sind die Motorradfreunde Hohenlohe Crailsheim vor dem Rathaus vorgefahren. Grund für diese außergewöhnliche Aktion war ein guter Zweck. „Wir sind schon immer große Fans des Volksfestes gewesen und waren natürlich enttäuscht, als wir erfahren haben, dass es 2020 ausfällt“, erzählt Frank Woods von den Motorrad Freunden. „Jedes Jahr möchten wir einen Verein oder eine Organisation unterstützen. Angesichts der derzeitigen Situation sind wir davon überzeugt, dass bei den Schaustellern das Geld am besten aufgehoben ist.“
Sozial- & Baubürgermeister Jörg Steuler nahm den Scheck in Höhe von 1.500 Euro dankend entgegen: „Ich finde es toll, dass sowohl über unsere Volksfestherzen-Spenden als auch über solche Aktionen so viel Unterstützung zusammenkommt.“ Die Stadtverwaltung hatte angekündigt, das Geld den regionalen Schaustellern zugutekommen zu lassen. Geplant ist, im kommenden Jahr die Standgebühren für das Volksfest entsprechend der insgesamt gespendeten Summe zu reduzieren.

Foto: Mit 1.500 Euro unterstützen die Motorrad Freunde Hohenlohe Crailsheim die regionalen Schausteller. Stellvertretend für diese nahm
Sozial- & Baubürgermeister Jörg Steuler (2.v.r.) den Scheck von Manfred Färber (v.l.), Horst Futter, Klaus Otterbach und Frank Woods entgegen.
Foto: Stadtverwaltung Crailsheim

error: